Fucking hell

Die Aktion „Kein Kölsch für Nazis“ gab es schon einmal in 2008. Von der Idee her ist sie noch älter. Auch wenn Google dazu lügt: Aber Achtung: Als No Fucking hell for Nazis geht der Spruch schief. (Ja, dieses Bier ist wirklich erlaubt.)

Bandundu Water Jazz Band

Die Bandundu Water Jazz Band spielt in einem Vorort von Brüssel im Inneren eines Kreisverkehrs – auch bei leider bedecktem Himmel. Sie stammt vom belgischen Skulpturenkünstler Tom Frantzen. Alleine in Brüssel könnte man eine eigene Tour mit seinen Werken zusammenstellen. Geballt findet sich seine Kunst im eigenen Skulpturengarten „Waaienberg“. Beim Besuch könnte ich ihn fragen, […]

Ab!

„Die Beklagte hat das Eigentum des Klägers an der Krawatte verletzt und damit den objektiven Tatbestand des § 823 Absatz 1 BGB verwirklicht. Dieses Verhalten ist auch rechtswidrig gewesen. Dabei kann dahinstehen, ob aus Gründen der Sozialadäquanz, des verkehrsrichtigen Verhaltens ausnahmsweise die Rechtswidrigkeit der Eigentumsverletzung nicht indiziert wird, da die Beklagte bei ihrem Tun unstreitig […]

Treffer! – ein Tag in Oberhausen

Derzeit lohnt es sich doppelt, einmal nach Oberhausen zu fahren. Im Gasometer gibt es noch bis Ende November Wunder der Natur zu sehen: <Na, auch auf eins der Bilder geklickt und es wurde nicht vergrößert geöffnet?> Und in der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen noch bis 14. Mai Let’s buy it!. Leider herrscht dort auch kein […]

Zahn für Zahn

So etwas kann niemand erfinden: beim Besuch eines Kieferchirurgen drei Zähne aus dem Reissverschluss der Jacke zu verlieren… „Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Auge für Auge und Zahn für Zahn. Ich aber sage euch: Leistet dem, der euch etwas Böses antut, keinen Widerstand, sondern wenn dir einer drei Zähne aus einer Reihe nimmt, […]

Pyromatio praecox silvestris aquensis

Aus aktuellem Anlass: Das vorzeitige Silvesterfeuerwerk Das vorzeitige Silvesterfeuerwerk in Aachen (lat. Pyromatio praecox silvestris aquensis) ist eine Störung des Mannes, bei der dieser nicht in der Lage ist, den Zeitpunkt der Explosion selbst zu steuern. Der Mann kommt zu früh zur Detonation. Dies kann negative Folgen bei Mann und Frau haben (z. B. verminderte […]