Gevotionalien

Da ist sie weg, die Marke meines alten Arbeitgebers. Mit dem „Grabstein“ Logo habe ich ihn kennengelernt, und mit dem gelben Logo dann verlassen. Und gleich nach dem Umfirmieren suchte jemand am schwarzen Brett in der Firma einen AM-Regenschirm. Da ist es Zeit, ein neues Wort zu lernen: Ge·vo·ti·o·na·lie /Gevotionálie/Substantiv, feminin [die] Gegenstand, der bei […]

Kronleuchtersaal

Gestern hatten wir endlich einmal die Gelegenheit, den Kronleuchtersaal in der Kölner Unterwelt anzusehen. Bislang waren die Führungen immer ratzfatz ausgebucht. Eine unscheinbare Klappe verbirgt den Treppenzugang. Gemäß der Informationen des Menschen von der Stadtentwässerung gibt es jährlich etwa 14 Tage, an denen das Wasser über diese Mauer tritt und dann ungeklärt in den Rhein […]

Jugendstil-Wintergarten

Einer der schönsten Wintergärten im Jugendstil liegt in Mechelen in Belgien. Die mehr als zweistündige Führung führt auch durch die Schule. Dort lernt man dann beispielsweise, dass belgische Frauen, die während der Besatzung im ersten Weltkrieg „in der Resistance“ waren, ab 1918 wählen durften – alle anderen Frauen erst ab 1948.

Das „Wasserlassende Männlein“

Wer kennt nicht das Manneken Pis in Brüssel? Allerdings vermutlich nur die Kopie draußen: Das Original – oder möglicherweise auch nur eine Kopie von ca. 1817 – ist im Stadtmuseum am Großen Markt zu sehen: Seit 2017 können auch seine Kostüme in einem kleinen Museum besichtigt werden.  

Toyota Collection

Auf dem Parkplatz der Toyota Collection in Köln begrüßt mich ein Auto mit, hmm, sagen wir, eigenwilligem Inhalt: Da steckt bestimmt eine interessante Geschichte dahinter. Dafür müsste der Eintrag eigentlich noch die Kategorie „Curios“ bekommen. Das tolle Alleinstellungsmerkmal der Collection ist es, dass man sich in fast alle Autos hinein setzen darf! Ach 1981 gab […]