Offener Brief zurück

Heute in meiner Zeitung – ein offener Brief. Da antworte ich doch mal auf einen Teilaspekt:

Liebe Wolffs,

auch wenn ich kein Zahnarzt bin, zwei Anmerkungen:

1) Wenn ihr etwas möchtet – tut es doch einfach!

2) „Uns entschuldigen“ bedeutet leider lediglich: „Wir verzeihen uns“. Das ist nun doch etwas dünn. Möglicherweise wolltet ihr ja „um Entschuldigung bitten“.

Selbst die Springer-Presse kennt das mittlerweile: Kein Mensch kann „sich entschuldigen“

P.S.: Wenn ich RTL II wäre, hätte ich wohl die Anrede „Liebe Wolffens“ gebrauchen müssen… Aber dazu ein anderes Mal mehr. Bleiben Sie dran!