„Ich habe leider keine Antwort auf die Frage gefunden.“

Letzte Woche ging die „Alexa-Party“ ohne Wissen des Besitzers durch die Presse. Daraus könnte doch glatt ein Betätigungsfeld für Versicherer werden: Die Alexa kostet demnächst einen Euro mehr, enthält aber dafür eine Absicherung für die Übernahme beispielsweise der Kosten für den Schlüsseldienst im genannten Fall. Dafür darf dann das Logo des Versicherers die Rückseite der Box zieren.

Im folgenden Beispielfall ist am Ende „nur“ Geld weg. Die Antwort auf die Frage, wie es dazu kommen konnte, würde vermutlich auch wieder nur lauten: „Ich habe leider keine Antwort auf die Frage gefunden.“