Alle AC-HTung!

Ein schwarzer Corsa in der Nähe meiner Arbeitsstätte trägt dieses schöne Kennzeichen. Gehört vielleicht einem Mathematiker. Könnte gut neben einem D-RI 210 parken.

Die Suche durch den deutschen Kennzeichenwald beschert bei genügender Großzügigkeit hinsichtlich der Schreibweise ähnliche Möglichkeiten:

EIN-S – Northeim (NiSa), EI-NS – Eichstätt (Bay)

ZW-EI – Zweibrücken (RhPf)

D-RI – Düsseldorf (NrWe)

VIE-R – Viersen (NrWe), V-IR – Vogtlandkreis (Sachs), FI-ER – Elbe-Elster (Bran)

FÜ-NF – Fürth (Bay)

SE-KS – Bad Segeberg (SlHo)

SI-BN – Siegen-Wittgenstein (NrWe)

AC-HT- Aachen (NrWe)

NE-UN- Neuss, Rhein-Kreis Neuss (NrWe)

ZE-HN – Anhalt-Bitterfeld (SaAn), Z-EN – Landkreis Zwickau (Sachs)

EL-F – Emsland in Meppen (NiSa)

Außerdem könnten ja auch die römischen Zahlzeichen (siehe Römer in Aachen) genommen werden:

V – Vogtlandkreis (Sachs)

X – Bundeswehr für NATO-Hauptquartiere

L – Leipzig, Stadt und Land (Sachs)

C – Chemnitz (Sachs)

D – Düsseldorf (NrWe)

M – München, Stadt und Land (Bay)