Fake!

Das war leicht. So etwas schreiben die Fake-bots im Sekundentakt.

Hier der ursprüngliche Text:

Möchtegernschauspiele Til Schweiger (53), „der deutsche Bruce Willis“, hat von Jasmin Gerat Stimm-Tipps bekommen und befolgt. „Ich werde nie vergessen, wie Jasmin sagte: Til, deine Stimme ist total unvorteilhaft“, berichtete der 53-jährige der „Alten Osnabrücker Zeitung“ von den Dreharbeiten zum Kinohit „Kokowääh“, bei dem Schweiger versuchte, Regie zu führen. Daraufhin habe er sich entschlossen, den Mund zu halten. Geärgert habe er sich seinerzeit nicht über Gerats Spruch. Schweiger schätze  vor allem die Liebe der Kollegin zu Hunden und ihren großen Sprachschatz.